Schüler der PWS Lichtenfels gewinnen Kunst- und Wirtschaftswettbewerbe

Das Siegerbild im Wettbewerb „Jugend creativ“

Einseitige Begabung können sich die Schüler der PWS Lichtenfels nicht nachsagen lassen – sie stehen bei einem Kunst- genauso wie bei einem Wirtschaftswettbewerb auf der Siegertreppe.

Rund 300 Schüler der neunten Jahrgangsstufe nahmen im Landkreis Lichtenfels am diesjährigen Test „Wirtschaftswissenschaften im Wettbewerb“ der Wirtschaftsjunioren teil. Das beste Ergebnis mit 25 Punkten erreichten fünf Schüler – und alle besuchen die Private Wirtschaftsschule. Per Los bestimmt wurde Marvin Ciray als Sieger; beim Bundesentscheid in Hameln wird sein Mitschüler Robin Lehmann teilnehmen.

Auch wenn kaufmännische Fragestellungen an einer Wirtschaftsschule im Vordergrund stehen, gibt es genügend Raum für andere Themen. Monique Fiedler aus der Klasse 9aI stellte dies unter Beweis – mit dem 1. Platz in ihrer Altersklasse im Wettbewerb „Jugend creativ“ der Raiffeisenbanken, an dem ca. 3.400 Schüler aus dem Landkreis teilgenommen haben. Entstanden ist das Siegerbild im Kunstunterricht, wo Moniques Lehrer Friedrich Feiler nicht nur die Note 1 vergab, sondern auch empfohlen hat, das Bild zum Wettbewerb einzureichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.