Fernunterricht mit Microsoft Teams

Zusätzlich zum Fernunterricht per E-Mail bieten wir das Kommunikationssystem Microsoft Teams an. Dort gibt es für jede Klasse eine geschlossene Gruppe, in der Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler unter anderem chatten können, Material austauschen können und Videokonferenzen durchführen können. Auch die E-Mails der Lehrkräfte an die Klasse sind dort abrufbar.

Office-365-Benutzerkonto für Microsoft Teams

Um Teams benutzen zu können, braucht man ein Benutzerkonto für die Office-365-Umgebung der PWS. Dies stellen wir unseren Schülerinnen und Schülern auf Wunsch kostenlos zur Verfügung. Wir benötigen jedoch eine datenschutzrechtliche Einwilligung der Erziehungsberechtigten (oder der volljährigen Schülerinnen und Schüler). Aus diesem Grund ist die Nutzung von Teams ist nicht verpflichtend. Dies ist ein freiwilliges Angebot, das zusätzlich zur E-Mail-Kommunikation genutzt werden kann. Wenn Sie ein Office-365-Benutzerkonto der PWS angelegt haben möchten, oder schon eins haben, aber das Kennwort nicht mehr wissen, wenden Sie sich bitte an unsere technische Unterstützung.

Teams starten und anmelden

Auf Windows, Linux oder macOS: mit einer aktuellen Version von Chrome oder Edge auf https://portal.office.com gehen, mit den von der PWS erhaltenen Zugangsdaten einloggen und „Teams“ anklicken (Safari und Firefox funktionieren mit Einschränkungen). Das sollte wie in den folgenden vier Schritten ablaufen:

Auf Smartphones oder Tablets mit Android oder iOS/iPadOS gibt es die App „Microsoft Teams“ in Google Play bzw. dem App Store. Diese installieren, starten und ebenfalls mit den Zugangsdaten der PWS einloggen. Das Einloggen beim ersten Mal starten läuft wie folgt ab:

Die Hauptfunktionen von Teams

In Teams gibt es ein Hauptmenü für die wichtigsten Funktionen. Am PC ist es ganz links, am Smartphone ganz unten auf dem Bildschirm:

Von den verschiedenen Funktionen interessieren uns erst mal nur zwei: Chat und Teams.

Der Bereich Chat ist für private Unterhaltungen. Hier kannst du direkt mit einer Lehrkraft chatten, ohne dass dies andere Personen lesen können.

Der Bereich Teams ist für von der Schule fertig angelegte Gruppenchats. Als Schüler bist du üblicherweise in zwei Teams: eines für die ganze Schule (z. B. „BTH 2019 alle“) und eines nur für deine eigene Klasse (z. B. „LIF 2019 10a“).

Dein Klassenteam

In deinem Klassenteam gibt es mehrere „Kanäle“ (Chaträume):

  • Allgemein: für alles, was nicht mit einem bestimmten Unterrichtsfach zu tun hat.
  • Klassen-E-Mail: hier landen automatisch alle E-Mails, die von den Lehrkräften an den Klassenverteiler gesendet werden.
  • Deutsch, Englisch, Mathe, …: jeweils eigene Kanäle für die Online-Sprechstunden.

Ein Beispiel: so kommst du auf dem PC oder auf dem Smartphone in den „Mathe“-Kanal der Klase 5a:

Einer Besprechung / Videokonferenz beitreten

Zuallererst: bitte halte die Regeln zur Privatsphäre bei Videokonferenzen ein. Ohne eine solche Vertrauensbasis können wir keine Videokonferenzen abhalten!

Videokonferenzen finden üblicherweise während der Fernunterrichtszeiten aus dem Stundenplan statt, oder werden von der Lehrkraft angekündigt. Wenn die Videokonferenz von der Lehrkraft gestartet wurde, erscheint im Chat (auf der „Beiträge“-Seite) ein blauer Kasten mit einem „Teilnehmen“-Button, den du anklickst.

Auf dem PC sieht das Teilnehmen an einer Videokonferenz so aus:

Und so läuft es auf dem Smartphone ab:

Wie man einer Besprechung beitritt, zeigen auch die folgenden YouTube-Videos: Windows, iOS, Android (Hinweis: in den Videos wird immer der „Allgemein“-Kanal gezeigt, Besprechungen finden bei uns aber eher in den Fächerkanälen statt).

Einen privaten Chat starten

In einem privaten Chat kannst du einen anderen Teams-Benutzer (z. B. eine Lehrkraft) direkt anschreiben, ohne dass dies andere Personen mitlesen können.

Bereits bestehende private Chats kannst du im Bereich Chats auswählen und einfach weiterschreiben. Um einen neuen Chat zu starten, benutze die Funktion Neuer Chat und suche im „An:“-Feld die gewünschte Person mittels ihres Namens (mit Vorname beginnen) oder ihres Benutzernamens. Wenn du die Person ausgewählt hast, schreibe in das Texteingabefeld am unteren Bildschirmrand und sende die Nachricht mit dem Papierflieger ab. Alles zusammen sieht auf dem PC/Mac so aus:

Und so sieht es auf dem Smartphone aus (Tipp: hier kannst du auch Sprachnachrichten verschicken, indem du das Mikrofon-Symbol drückst und so lange mit dem Finger draufbleibst, wie du sprichst):

Der private Chat wird auch in den folgenden YouTube-Videos gezeigt: Windows, iOS.