OneNote: dein digitales Schulheft

Die PWS stellt dir das „OneNote-Kursnotizbuch“ als digitales Schulheft für deine Hausaufgaben bereit. In der OneNote-App kannst du schreiben und zeichnen, Fotos, „Ausdrucke“ von Dateien und Sprachnachrichten einfügen und vieles mehr. In OneNote erledigte Hausaufgaben können direkt von der Lehrkraft korrigiert und kommentiert werden. Hin- und Herschicken von E-Mails ist hier überflüssig!

Wenn du OneNote noch nie gesehen hast, kannst du dir das YouTube-Video OneNote in 90 Sekunden ansehen.

Wie bekomme ich OneNote?

Öffne den App-Store deines Geräts (Microsoft Store, Google Play, (Mac) App Store usw.), suche dort nach „Microsoft OneNote“ und installiere die App oder mache das Update auf die neueste Version.

Danach startest du OneNote zum ersten Mal. Wenn du gefragt wirst, mit welchem Kontotyp du dich anmelden willst, wähle „Geschäfts-, Schul- oder Unikonto“. Wenn du nach einem Benutzerkonto gefragt wirst, verwende den Office-365-Benutzernamen, den du von der PWS erhalten hast und auch für Teams verwendest.

Anschließend startet OneNote und zeigt dir erst mal ein leeres neues Notizbuch. Das ist ein persönliches Notizbuch nur für dich, das sonst niemand lesen kann, auch nicht deine Lehrkräfte.

Was ist das Kursnotizbuch und wie bekomme ich es?

Das Kursnotizbuch ist dein digitales Schulheft für OneNote, in dem du Hausaufgaben machen kannst. Was du dort reinschreibst, können deine Lehrkräfte lesen und korrigieren. Einen schnellen Überblick bietet das YouTube-Video Kursnotizbuch in 90 Sekunden.

An der PWS ist dein Kursnotizbuch von der Schule bereits fertig für dich angelegt, du musst es aber einmalig in die OneNote-App laden. Klicke dafür einfach den richtigen Link für deine Klasse in der folgenden Liste an:

PWS Bayreuth: 6a 7a 8a 9a 10a 10c 11c
PWS Lichtenfels: 6a 7a 8a 9a 10a 10d 11d 11e

Alternativ kannst dein Kursnotizbuch auch aus Teams heraus öffnen (Reiter „Kursnotizbuch“ im „Allgemein“-Kanal deines Klassenteams; auf dem PC dann das „In der App öffnen“ bzw. „Im Browser öffnen“. aufklappen „In der App öffnen“ wählen).

Was ist in meinem Kursnotizbuch drin?

Dein Kursnotizbuch kann drei verschiedene Abschnitte enthalten:

  • Platz zur Zusammenarbeit oder Collaboration Space: alle deine Mitschüler und alle deine Lehrkräfte können hier auf den gleichen Seiten lesen, schreiben und alles vorhandene verändern. Dieser Bereich ist für Gruppenarbeit gedacht.
  • Inhaltsbibliothek:hier können deine Lehrkräfte Material für die Klasse ablegen. Du kannst hier alles lesen, aber nichts verändern.
  • Dein Schülerbereich (wird mit deinem Namen angezeigt): hier hast nur du und deine Lehrkräfte Zugriff. Deine Mitschüler können deinen Bereich nicht sehen, sie haben jeweils ihren eigenen Schülerbereich. Dieser Bereich ist für deine Hausaufgaben.

Wenn du in OneNote Notizen nur für dich machen willst, die auch deine Lehrkräfte nicht lesen können, verwendest du statt dem Kursnotizbuch das Standardnotizbuch, was beim Installieren von OneNote für dich angelegt wurde.

Wie bekomme ich eine auf Papier erstellte Arbeit in OneNote?

OneNote kann die Kamera deines Geräts als „Scanner“ verwenden. Öffne dazu in OneNote in deinem Kursnotizbuch den Hausaufgaben-Abschnitt. Am besten fügst du jetzt eine neue Seite hinzu und gibts ihr einen passenden Titel. Dann setzt du den Cursor mit der Maus oder dem Finger direkt unter die Überschrift.
Smartphone: tippe das Fotoapparat-Symbol unten am Bildschirm an
PC: klicke im Einfügen-Menü auf Bilder / Von Kamera (PC)

Wie bekomme ich eine digital erstellte Arbeit in OneNote?

Wenn du eine Arbeit digital als Datei erstellt hast, kannst du sie als lesbaren „elektronischen Ausdruck“ in OneNote einfügen. Das funktioniert mit Word, Excel, PowerPoint, LibreOffice und PDF. Wie üblich gehe in OneNote in den Hausaufgaben-Abschnitt deines Kursnotizbuchs und füge eine neue Seite ein. Du kannst einen passenden Seitentitel eingeben, oder diesen leer lassen, dann wird dort automatisch der Dateiname deines Ausdrucks eingetragen. Setze dann den Cursor mit der Maus oder dem Finger direkt unter die Überschrift.
Smartphone: du tippst das Büroklammer-Symbol unten am Bildschirm an, wählst die Datei aus und tippst auf „Ausdruck“.
PC: klicke im Einfügen-Menü auf „Ausdruck“ und wähle die Datei aus.