Elternbeirat fördert Kurs „Sofortmaßnahmen am Unfallort“

Der Elternbeirat der Privaten Wirtschaftsschule sponserte in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Coburg-Lichtenfels für die Schüler der 9. und 10. Klassen einen Erste-Hilfe-Kurs. Für viele Schülerinnen und Schüler ist der Führerschein ein wichtiges Ziel. Damit dieses schnell und frühzeitig erreicht werden kann, konnten die Schüler der PWS unter Anleitung von Frau Stengl-Ruppert vom Roten Kreuz Lichtenfels den erforderlichen Erste-Hilfe-Kurs an ihrer Schule ablegen. Zusätzlich ist es natürlich immer sinnvoll helfen zu können, wenn eine Notsituation eintritt. 19 Schülerinnen und Schüler nutzten diese Gelegenheit, um für den Führerschein gut gewappnet zu sein. Der Elternbeirat hat einen Teil der Gebühren übernommen, um das Projekt finanziell zu unterstützen. Alle Teilnehmer konnten am Schluss die Urkunde über den erfolgreichen Abschluss des Kurses in Empfang nehmen. Die Schulleitung bedankt sich für das Engagement der Sparkasse Coburg-Lichtenfels und des Elternbeirats.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.