Zustand und Zukunft der Europäischen Union

Vortrag von Peter Bauch an der PWS Bayreuth

Hanns-Seidel-StiftungBMW überdenkt den zukünftigen Fertigunsstandort für den Mini, Großbritannien ist der drittwichtigste Handelpartner Bayerns: mit solchen überraschenden Erkenntnissen vermittelte der ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter im Deutschen Bundestag Peter Bauch den Schülern der Privaten Wirtschaftsschule eine Vorstellung, welche Auswirkungen der Brexit auf Deutschland haben könnte. Neben der Zukuft stand auch die Vergangenheit und Gegenwart der der Europäischen Union auf dem Stundenplan: mit welcher Motivation wurde die EU gegründet? Warum bringt der Binnenmarkt größere Möglichkeiten für die Bürger als ein Freihandelsabkommen?

Die Veranstaltung fand am Montag, den 22.05.2017 als Kooperation der Hanns-Seidel-Stiftung mit dem Förderverein der Privaten Wirtschaftsschule Bayreuth statt.

Kommentare

Mobbing – nicht mit uns oder unseren Kindern!

Hanns-Seidel-StiftungEin öffentlicher Vortrag an der Privaten Wirtschaftsschule Bayreuth am Dienstag, den 08.04.2014 um 18:00 Uhr zu den Themen:

– Erscheinungsformen von Mobbing
– Extreme Ausprägungen und Ursachen
– Gegenstrategien und Handlungsansätze

Referentin: Dr. Cornelia Wolfgruber, Dozentin für Rhetorik; Seminarleiterin: Sabine Habla.
Eine Veranstaltung der Hanns-Seidel-Stiftung in Kooperation mit dem Förderverein der Privaten Wirtschaftsschule

Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich!

Kommentare

Wertevermittlung in Familie und Schule

Hanns-Seidel-StiftungEin öffentlicher Vortrag an der Privaten Wirtschaftsschule Bayreuth am Mittwoch, den 05.06.2013 um 18:00 Uhr zu den Themen:

– Benimm ist in!
– Welche Werte wie vermitteln?

Referentin: Dr. Cornelia Wolfgruber, Dozentin für Rhetorik; Seminarleiterin: Sabine Habla.
Eine Veranstaltung der Hanns-Seidel-Stiftung in Kooperation mit dem Förderverein der Privaten Wirtschaftsschule

Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich!

Kommentare

PWS-Schüler spenden Geschenke für Kinder

Vor zwölf Jahren wurde die Idee von Round Table 98 geboren, für arme Kinder in Rumänien Weihnachtspäckchen zu packen.

Im ersten Jahr wurden rund 2.500 Päckchen in einem LKW nach Rumänien gefahren. Jetzt sind es 68.000 Weihnachtspäckchen, über 4100 davon aus Bayreuth,  in 30 Fahrzeugen. Und die Weihnachtspäckchen werden nicht mehr nur nach Rumänien gefahren sondern auch in die Ukraine und nach Moldawien.

Und auch wir haben fleißig Päckchen gepackt, um armen Kindern ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren. Als die Päckchen fertig gepackt waren, wurden sie von Round Table 98 direkt bei uns in der Schule abgeholt, und mit einem eigenen Hilfskonvoi in die entsprechenden Länder gebracht und in Waisen- und Krankenhäusern, Schulen und Behinderteneinrichtungen verteilt.

Auch nächstes Jahr werden wir uns sicher wieder an der Aktion von Round Table 98 beteiligen, denn wir wissen, wie wichtig solche Aktionen sind.

Kommentare

Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit

In der Woche vom 17.10. bis 21.10.2011 fand an allen bayerischen Schulen
die „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ statt.

Diese Gelegenheit nahm auch die Private Wirtschaftsschule Bayreuth war. Am Mittwoch, 19.10.2011 wurde in der Pause an alle Schüler/innen kostenlos Obst verteilt. Für die zweistufige 10. und 11. Klassen gab es am darauffolgenden Tag in ihren Räumlichkeiten im Grunau-Park ein gesunde Frühstück mit Obst, Semmeln, Kakao usw. Zum Abschluss der Gesundheitswoche wurde am Freitag ein Sehtest in den 8. und 9. Klassen durch einen Augenoptiker durchgeführt. In der Klasse 7 stand das Thema Apfelpresse und Verkostung von Apfelsaft auf dem Programm. Alle Schüler/innen waren von der Woche begeistert und freuen sich auf die nächste Aktionswoche.

Kommentare

Sommerfest des Fördervereins der PWS Bayreuth begeistert die Besucher

Am 15. Juli 2011 veranstaltete der Förderverein der Privaten Wirtschaftsschule Bayreuth erstmals ein großes Sommerfest.

Eingeladen waren nicht nur die aktuellen und ehemalige Schüler, sondern auch die zukünftigen: alle Schüler, die im September an die PWS wechseln, wurden mit Rosen begrüßt und herzlich an der Schule willkommen geheißen. Aber auch Eltern und Schüler, die bisher noch nicht an der PWS waren, nutzten das Sommerfest um sich über die Schule zu informieren und anzumelden.

Alle Besucher hatten großen Spaß beim Sport Stacking (ein Geschicklichkeitssport, bei dem Becher möglichst schnell gestapelt werden sollen), Waveboarding (Fahren mit einer Art „schwungvollem“ einspurigen Skateboard), Indoor-Golf und dem Steuern unseres von der Messe Bayreuth bekannten Roboters durch Gesten!

Wir bedanken uns herzlich bei den Eltern für das Bestücken des gigantischen Buffets mit selbstgebackenen Kuchen und bei unseren Lehrkräften am Grill und bei der Betreuung der zahlreichen Gäste!

Kommentare

Förderverein der PWS Bayreuth gegründet

Tausende von Schülern haben im letzten halben Jahrhundert die PWS Bayreuth durchlaufen und erinnern sich gerne an ihre Schulzeit, die den Grundstein für ihren Erfolg im Beruf oder der weiteren Ausbildung legte. Aber auch aktuelle und ehemalige Lehrkräfte sowie Eltern der jetzigen Schüler haben auf eine Möglichkeit gewartet, ihre Verbundenheit mit der Schule zum Ausdruck zu bringen. Für sie alle gibt es jetzt die richtige „Heimat“: am 31.03.2011 wurde der Förderverein der Privaten Wirtschaftsschule Bayreuth gegründet.

Ziel des Fördervereins ist es, den Kontakt ehemaliger Schüler und anderer Freunde der PWS Bayreuth untereinander und mit der Schule zu pflegen, sowie die Schule zu unterstützen, wo Hilfe nötig ist.

Als eigenständige Organisation ist der Verein unabhängig von der PWS Bayreuth, verfolgt jedoch ausschließlich gemeinnützige Ziele zugunsten der Schule und des Zusammenwirkens von Eltern, Lehrern, Schülern und Ehemaligen.

Satzung, Beitrittserklärung und weitere Informationen sind auf der Internetseite des Fördervereins zu finden. Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Mitwirkung!

Kommentare